Schumachers Reisedienst

Marner Str. 126
D-17094 Burg Stargard

Tel.: +49 (0) 39603- 2390
Fax: +49 (0) 39603- 23916

ms@schumachers-reisen.de

13 Tage | 1.910 EUR

Donau-Kreuzfahrt mit MS Princesse de Provence 2022

Passau – Eiserne Tor – Passau
  Termin:  
1. - 13. Juli 2022

Urlaub in Deutschland, Österreich, Rumänien, Serbien, Slowakei, Ungarn

13 Tage inkl. 1 Übernachtung im Raum Passau

Leistungen

  • Bustransfer Neubrandenburg – Passau – Neubrandenburg
  • Taxitransfer ab/an Haustür (Umkreis 30 km)
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Passau
  • Geführter Stadtrundgang in Passau
  • 11 Übernachtungen auf der MS Princesse de Provence
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension beginnend mit Kaffee/Tee und Kleingebäck am Tag der Einschiffung und endet mit dem Frühstück am Tag der Ausschiffung
  • 1/8 l Tischwein oder Mineralwasser/Orangensaft zum Mittag und Abendessen
  • Sämtliche Landausflüge wie angegeben inklusive Eintrittsgelder
  • Bordreiseleitung, Stadtführer
  • Welcomedrink
  • Kapitänsdinner
  • Hafentaxen, Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Gepäcktransfer von der Anlegestelle in die Kabine und zurück

Termine & Preise

1. - 13. Juli 2022:
2-Bett-Kabine Hauptdeck1.910,00 EUR
2-Bett-Kabine Oberdeck2.210,00 EUR

Hinweise

Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig – auch nachts – bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen.

Aus gegebenem Anlass bitten wir unsere Kunden, eine Telefonnummer in der Buchungsstelle zu hinterlassen, unter der sie jederzeit erreichbar sind. Wegen Hoch- und/oder Niedrigwassers kann die Reise bis 48 Stunden vor Abfahrt abgesagt werden (wie oben erwähnt). Bei evtl. Absage wird keine Erstattung für Fahrscheine, Platzreservierungen, der Kreuzfahrt vorausgehende oder nachfolgende Hotelbuchungen geleistet. Ebenso wird bei wasserstandsbedingter Verspätung des Schiffes in Passau keine Rückzahlung von Fahrscheinen und Platzkarten, die an eine bestimmte Abfahrtszeit gebunden sind, vorgenommen. Die Reederei empfiehlt aus gegebenem Anlass, die Rückreise aus Passau nicht vor 11.00 Uhr zu buchen. Reisende, die ihre An-/Abreise mit dem Reisebus planen, müssen das Omnibusunternehmen über die Möglichkeit einer eventuell kurzfristigen Absage des Zubringerfahrzeuges in Kenntnis setzen.

Die Mindestbeteiligung für alle Kreuzfahrten beträgt 100 Passagiere. Bei nicht Erreichen dieser Teilnehmerzahl kann die Kreuzfahrt bis 6 Wochen vor Abreise abgesagt werden.

Veranstalter: Princess de Provonce Cruises GmbH & Co. KG